Warum Actemium?

Als attraktiver Arbeitgeber bietet Actemium vielfältige Möglichkeiten mit hervorragenden Perspektiven. Erfahrene Kompetenzträger in den Teams und zielgerichtete Personalentwicklung ermöglichen ein natürliches Hineinwachsen in die nächst höhere Verantwortungsstufe und sichern so die gewohnt hohe Qualität der Actemium.

Unsere Kunden erwarten kompetente Ansprechpartner und stabile Qualität. Wir investieren jedes Jahr rund 4 % der gesamten Lohn- und Gehaltskosten in die Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Mitarbeiter sind offen, kommunikativ und kompetent. Sie erkennen die Bedürfnisse der Kunden und bringen sie in Einklang mit den Interessen des Unternehmens.

Wir fördern und erwarten: Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Pioniergeist.

Wenn Sie unternehmerisch denken, immer an Neuem interessiert sind und Teamgeist besitzen, wenn Sie der Auffassung sind, dass der Mensch stets Vorrang vor den Systemen haben sollte, dann werden Sie sich bei Actemium entfalten können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

&nbp;

“Dank gezielter Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich die Möglichkeit, mich kontinuierlich weiter zu entwickeln.”

Eduardo Di Lello, CAD/CAE

“Actemium bietet mir Freiräume und damit mir die Möglichkeit eigenverantwortlich zu handeln.”

Stephanie Hilbert, Administration

“Actemium bringt mir sehr viel Vertrauen entgegen. Ich kann selbstständig entscheiden und darf Verantwortung übernehmen.”

Daniel Spathelf, Automatiker

“Wir haben Freude daran, unsere Kunden mit unserem Fachwissen und unseren Lösungen begeistern zu können.”

Philipp Birrer, Projektleiter

“Geht nicht, gibt's nicht - nur wer modernste Technologien beherrscht kann innovative Lösungen für Probleme von morgen finden.”

Patrick Strittmatter, Software Engineer

“Es ist spannend und lehrreich zugleich, bei Actemium Projekte zusammen mit jüngeren Kollegen abwickeln zu können.”

Jacob Schneider, Teamleiter

“Ich schätze Actemium als ein innovatives und kreatives Unternehmen mit einem weltweiten Netzwerk.”

Urs von Büren, Projektleiter & Innovationsbeauftragter

“Bei Actemium wurde ich bereits während der Ausbildung in das Projektteam integriert.”

Attila Hegedüs, Automatiker

“Dank dem Einsatz innovativer Technologien ist meine Arbeit auch nach über 25 Jahren interessant und spannend.”

David Flohr, Projektleiter

“Als Projektleiter gibt mir Actemium den Freiraum, meine Aufträge eigenverantwortlich abzuwickeln. ”

Matthias Roos, Projektleiter
 
 
 

„Dank gezielter Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich die Möglichkeit, mich kontinuierlich weiter zu entwickeln.“

Eduardo Di Lello, CAD/CAE
Return to Top ▲Return to Top ▲
Contact us